Was macht Ford Cars so besonders?

Ford ist eine legendäre Autofirma. Es ist vielleicht am besten bekannt als der erste Autohersteller, der die Produktion mit einem Fließband automatisiert, den Arbeitern einen sogenannten fairen Tageslohn zahlt und ein Fahrzeug für den Massenmarkt des täglichen Verbrauchers herstellt. Heute unterscheidet es sich weiterhin von seinen amerikanischen Pendants – zum Beispiel durch die Vermeidung des Konkurses beim Finanzkollaps von 2008. Im weiteren Verlauf des 21. Jahrhunderts gehört Ford zu den Unternehmen, die eine Reihe von Transportdienstleistungen anbieten möchten, anstatt nur Autos herzustellen und zu verkaufen.

Welche Anzeichen von Fords einzigartigem Ansatz und seiner Persönlichkeit sehen Sie heute bei Händlern? Hier sind vier Möglichkeiten, die Ford von der Konkurrenz abhebt.

EcoBoost

Ford kann am besten in der Neuzeit als die erste inländische Marke definiert werden, die Autos mit kleineren Turbomotoren produziert. Die Technologiesuite des Unternehmens heißt EcoBoost. Der Name soll verdeutlichen, wie kleinere Motoren mit Turbolader und das geringe Gewicht der Fahrzeuge viel Leistung bei geringerem Kraftstoffverbrauch (und damit geringeren Emissionen) bieten können.

Die Verwendung der Turboaufladung hat drei Hauptvorteile. Das erste ist, dass Autohersteller die Motorkosten niedrig halten wollen. Wenn die Kosten für einen Antriebsstrang gesenkt werden können, können die Automobilunternehmen im gesamten Rest des Fahrzeugs mehr in Sicherheit, Infotainment und Luxusausstattung investieren.

Der zweite Grund für die Turboaufladung ist der sparsamere Kraftstoffverbrauch. Das Aufladen mit Turboladern bringt einen Teil der Kraft zurück, die verloren geht, wenn Motoren mit kleinerem Hubraum und weniger Zylindern verwendet werden. So können Fahrzeuge, die früher – auf Kosten der Effizienz – auf V6-Leistung angewiesen waren, jetzt in einer kraftstoffsparenden Vierzylindervariante angeboten werden, ohne an Leistung zu verlieren.

Das Drehmoment ist der letzte Grund, und es hängt auch direkt mit dem Kraftstoffverbrauch zusammen. Fords turboaufgeladene Motoren schneiden im EPA-Zyklus zum Testen der Kraftstoffeffizienz besser ab als Saugmotoren. Ein niedriges Drehmoment bedeutet ein schnelleres Hochschalten und eine bessere Leistung bei niedrigeren Geschwindigkeiten, die das Fahren in der Stadt ausmachen.

In unserer Rangliste schneidet Ford mit den meisten Turbomodellen im Bereich von 8 bis 9 ab. Kritiker halten turbogeladene Motoren häufig für sportlich und spaßig.

Infotainment

Ford und Microsoft waren Pioniere im Bereich des autobasierten Infotainments. Leider litten sie in den 2007 eingeführten Modellen der ersten Generation unter schlechten ersten Bewertungen. Das ist das Risiko, das ein Innovator eingehen muss. Autojournalisten kritisierten das Ford Sync-System als nicht intuitiv und mit Qualitätsproblemen.

Fast ein Jahrzehnt später erzielt Fords Sync 3-System der dritten Generation gute Noten. Ford gab seine Partnerschaft mit Microsoft zugunsten von Blackberry auf – und das neueste Infotainmentsystem von Ford ist benutzerfreundlicher und integriert sogar Apple Car Play und Android Auto. Mit dieser Verbesserung können Benutzer vertraute Apple- und Android-Benutzeroberflächen direkt auf dem Dashboard-Display verwenden. Ford-Fahrzeuge erhalten in der Rangliste der US-Nachrichten eine Bewertung von 7 oder höher. Wir gehen davon aus, dass die Durchschnittsbewertung weiter steigen wird, da das neueste Sync-System für alle Ford-Fahrzeuge zum Standard gehört.

Hybriden und EVs

Ford Motor Company

Würde es Sie überraschen zu hören, dass Ford der zweitgrößte Anbieter von bezahlbaren Elektrofahrzeugen in den USA ist? Der Ford Fusion Energi verkaufte nicht nur mehr Plug-in-Hybridmodelle als Nissan und fast so viele wie Chevrolet, sondern verkaufte auch den Nissan Leaf und den Tesla Model X im ersten Halbjahr 2016 konsequent weiter.

Ford bietet konventionelle Hybride in allen Produktreihen an, und seine Plug-in-Hybride und batterieelektrischen Fahrzeuge, darunter der Ford C-Max Energi und der Ford Focus Electric , gehören zu den Bestsellern auf dem Markt. Angesichts der niedrigen Benzinpreise hat sich der Absatz grüner Autos verlangsamt, aber Fords wachsendes Portfolio an High-Mileage-Hybriden und Modellen, die netzgespeisten Strom nutzen können, positioniert das Unternehmen als führend in einem wachsenden Segment.

Performance

Trotz des facettenreichen Ansatzes von Ford, besseren Kraftstoffverbrauch und aufregende Infotainment-Technologie zu bieten, hat das Unternehmen seine starke Tradition der Herstellung von Muscle-Cars mit hoher Leistung nicht vernachlässigt. Autoenthusiasten haben Ford im Auge behalten, während es an seinem GT-Supersportwagen der nächsten Generation arbeitet. Gleichzeitig baut Ford weiterhin Mustang-Varianten mit V8-Motoren – zusätzlich zu V6- und turbogeladenen Vierzylindermotoren.

Ford entzieht seinen Kleinwagen auch nicht die Kraft, wie Hot-Hatch-ST- und RS-Varianten des Focus und des Fiesta belegen . In diesem Modelljahr wird der Ford Fusion Sport die leistungsstärkste, erschwinglichste Mittelklasse-Limousine auf dem US-Markt sein. Es wird auch Standard AWD enthalten, was Camry , Accord , Sonata und Altima nicht bieten.

Ford Bronco? Nein, es ist der Troller T4 Trail.

Wenn Sie auf die lang erwartete Wiederbelebung des Ford Bronco SUV gewartet haben, dann haben Sie noch etwas Zeit zum Töten. Anstatt mit untätigen Händen zu sitzen, sollten Sie sich den 2019 Troller T4 Trail ansehen, eine noch leistungsfähigere Version von Ford des zweitürigen Geländewagens Brasiliens.

Diese neue T4 Trail-Version kostet umgerechnet knapp 38.000 US-Dollar und enthält eine Reihe von Zubehörteilen, die dem Troller helfen sollen, noch weiter vom ausgetretenen Weg abzuweichen.

Das Zubehör umfasst robuste Offroad-Stoßfänger mit Stahlenden und einer Windenhalterung. Diese klobig aussehenden mattgrauen Stücke bieten Schutz für die vorderen und hinteren Enden des SUV. Ihre geometrische Qualität spiegelt sich in einer Reihe von großen Kotflügelverbreiterungen und Kippsicherungen wider.

Der Troller T4 Trail mit Verbundkörper wird auch mit Stahlplatten vorne und hinten und einem Schnorchel für verbesserte Wasser- und Staubabfuhrfähigkeit geliefert.

Troller T4 Trail
Troller T4 Trail ist die Antwort Brasiliens auf den Jeep Wrangler.
17 FOTOS
Der T4 Trail ist mit dem 3,2-Liter-Duratorq-Diesel-Fünfzylinder von Ford ausgestattet, gepaart mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe und Standard-Allradantrieb. Das Triebwerk ist für 200 PS und ein selbstsperrendes Hinterachsdifferenzial ausgelegt. (Der Autohersteller ruft nicht heraus, wie viel Drehmoment der Motor erzeugt, aber zum Vergleich, der 3,2-Liter-Krafträder-Fünfzylinder im Ford Transit erzeugt einen schönen, runden 350-Pfund-Fuß.)

Wenn Sie über die Markenbildung dieses Lkw verwirrt sind, wissen Sie, dass Troller eine ehemals unabhängige SUV-Marke ist, die von Ford of Brazil vor etwas mehr als einem Jahrzehnt übernommen wurde. Dieser Troller T4 der zweiten Generation wurde 2014 zum ersten Mal auf südamerikanischen Straßen eingesetzt, und seitdem hat sich nicht viel geändert.

Wenn Sie hoffen, dass dieser Jeep Wrangler Wettbewerber uns einen guten Blick auf den kommenden Ford Ranger SUV gibt, der für 2020 geplant ist, dann träumen Sie weiter. Die beiden haben wahrscheinlich nichts gemeinsam, außer einem Fokus auf robuste Good-Loks und Offroad-Performance. Da der T4 wahrscheinlich nicht an den gesetzlichen Hürden für Crash und Emissionen in Amerika vorbeikommen konnte, sollten wir vielleicht davon entlastet werden, aber die Wahrheit ist, dass dieser Hardcore, Back-to-Basics-SUV so liebenswert ist, dass wir ihn gerne auf US-Straßen sehen würden.

Subaru Käufer Leitfaden: WRX, Förster, Outback, BRZ, was ist das Richtige für Sie?..: Mit einer kompletten Palette von Crossover-SUVs und einigen überzeugenden sportlichen Optionen, welche Subaru ist die richtige für Sie? Unser Einkaufsführer ist hier, um Ihnen zu helfen.